Absage Vereinsveranstaltungen im Januar und Februar

Liebe Vereinsmitglieder des SAV Schiefbahn 1963 e.V.,

zunächst einmal wünsche ich Euch – im Namen des gesamte Vorstands – ein gesundes und zufrieden stellendes Jahr 2021.

Leider erlaubt es uns die aktuelle Lockdown-Situation in der Corona-Krise und die aktuellen Verhaltensregeln nicht, die ersten beiden Arbeitsdienste im Januar und Februar zu veranstalten.

Daher haben wir im Vorstand die Absage der folgenden Vereinsveranstaltungen beschlossen:

  • 23.01.2021: Arbeitsdienst
  • 13.02.2021: Arbeitsdienst

Der Sonder-Termin im Terminplan 2021 am 23.01.2021 von 9:00 – 10:00 Uhr auf dem Parkplatz am Gewässer bleibt erhalten, d.h. die aktiven Mitglieder, die vor der JMV am 19.03.2021 angeln wollen, haben in dem Zeitraum die Möglichkeit, die Fangstatistik 2020 abzugeben und die
Angelpapiere bei gültigen Fünfjahresfischereischein zu empfangen.

Bitte aber Abstand halten und einzeln mit mir die Papiere austauschen!

Das Angeln einzelner aktiver Mitglieder ist auch im Lockdown erlaubt, aber die aktuellen Corona-Regeln (Abstand und Hygiene) und natürlich die Schonzeiten und Mindestmaße sind einzuhalten!

Wir hoffen, die Planung ist in Euren Sinne.

Somit möchten wir als Vorstand auch weiterhin unsere Mitglieder sowie deren Familien, Freunde und Arbeitskollegen vor einer Ansteckung schützen und mithelfen,  die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern bzw. mindestens zu verlangsamen.

Wir beobachten die weitere Entwicklung und hoffen auf Euer Verständnis und informieren, sobald es neue Informationen gibt.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Mit den besten Wünschen für uns alle und den Menschen, die uns wichtig sind, verbleiben wir im Namen des gesamten Vorstands

Mit sportlichen Grüßen

Frank Konnes

Geschäftsführer

Sportanglerverein Schiefbahn 1963 e.V.